04. März 2020 · Kommentare deaktiviert für Berlin ist eine Reise wert! · Kategorien: Donaugau

Der Einladung zu einer politischen Bildungsreise vom Bundestagsabgeordneten Dr. Reinhard Brandl (Bundeswahlkreis Ingolstadt) nach Berlin, ist eine Abordnung des Donaugaus gefolgt.

Am Sonntag begann eine 6-stündige gemeinsame Anreise, die wir mit einem Abendessen und anschließendem Besuch im Hofbräuhaus ausklingen ließen. Nach der Besichtigung des Plenarsaals und einem Vortrag über die Arbeit des Parlaments trafen wir am Montag auf unseren Abgeordneten Dr. Reinhard Brandl. Er begrüßte uns im Paul-Löbe-Haus und erklärte uns sein Aufgabengebiet. Er führte uns durch sein Büro und über das Paul-Löbe-Haus in den Bundestag. Den Besuch im Bundestag beendeten wir mit dem Rundgang der Kuppel.  Am Nachmittag haben wir bei einem individuellen Rundgang am Kurfürstendamm die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche besichtigt.  Anschließend besuchten wir das Dokumentationszentrum Topographie des Terrors, hier konnten wir auch einen Teil der Berliner Mauer ansehen. Bevor es zum Abendessen ging hatten wir einen individuellen Rundgang auf dem Potsdamer Platz.

Am Dienstag begann der Tag mit einem Besuch und Gespräch im Ministerium des Inneren, für Bau und Heimat. Hier wurden wir mit einem Besuch von Horst Seehofer (Innenminister und ehemaliger bay. Ministerpräsident) überrascht. Nach dem Mittagessen begaben wir uns auf eine Stadtrundfahrt mit Zwischenstopp auf dem Gendarmenmarkt. Anschließend wurden wir durch die Gedenkstätte Deutscher Widerstand geführt. Bevor wir unsere Abreise antraten besuchten wir am Mittwoch den Bundesnachrichtendienst.

Wir bedanken uns für die Einladung zu dieser politischen Bildungsfahrt.

Berlin ist eine Reise wert!

Text und Bilder: Lisa Dietz

 

BILD: „Bundesregierung – Daniel Rudolph“

Kommentare geschlossen.