28. Mai 2020 · Kommentare deaktiviert für Was macha Trachtler während der Corona Krise? · Kategorien: Donaugau

Anita Schröder vom Trachtenverein Kipfenberg ist fleißig am Handarbeiten.

Sie fertigt fröhliche Blumen und Bärchen für einsame Senioren und lustige Mundschutze für Kinder.

Weiter so!

18. Mai 2020 · Kommentare deaktiviert für Stell da vor, es is Gauwallfahrt und keiner geht hin! · Kategorien: Donaugau

Unsere 2. Gau-Dirndlvertreterin Elisabeth Hutter ist trotz Corona auf den Frauenberg gewandert. Schaut ganz sche leer aus ohne de Trachtler.

17. Mai 2020 · Kommentare deaktiviert für Heit waar unsa Gauwallfahrt gwen! · Kategorien: Donaugau

D`Rosi vo de Pfaffenhofener Trachtler lässt zuhause eine Kerze brennen für alle Trachtler, die heit an der Gauwallfahrt teilgnomma hättn!

A scheene Idee!

 

14. Mai 2020 · Kommentare deaktiviert für Videokonferenz des Landesvorstands · Kategorien: Donaugau

Gestern fand eine Videokonferenz des Bayerischen Trachtenverbandes statt. Unser Gauvorstand Rudi war hier natürlich als stellvertretender Schriftführer mit von der Partie.Die Maske passt übrigends farblich zum Gwand und zur Dekoration!

 

 

11. Mai 2020 · Kommentare deaktiviert für Trachtenprobe „ToGo“ · Kategorien: Donaugau

Langweilig wird´s uns nicht!

Die Trachtenprobe „ToGo“ zeigt wöchentliche Lern- und Übungsvideos zum Schuhplatteln, Dirndldrehen und Volkstanz.
Anschauen, Nachmachen & Spaß haben lautet das Motto 🙂

Weiterlesen »

08. Mai 2020 · Kommentare deaktiviert für Zu Johanni – Brauchtum im Juni – von Gaubrauchtumswartin Gisela Haussner · Kategorien: Brauchtum, Donaugau

Johanni

Am 24. Juni feiert der hl. Johannes – „Sommerhans“ – seinen Namenstag. An dem Tag wird auch die Sommersonnenwende gefeiert, man zündet Johannisfeuer an, an denen man Stockbrote bäckt. Um diesen Zeitraum sind die ersten Kräuter schon voll in der Blüte (Johanniskraut). Zum Namenstag wird verschiedenes gebacken z.B. das Sonnenrad, Hollerkiachl und die Johannikiachl.

Weiterlesen »