08. Juli 2017 · Kommentare deaktiviert für Ein Abend beim LIONS Club Ingolstadt „Auf der Schanz“ · Kategorien: Donaugau

Ein besonderes Schmankerl, wollte Fr. Schölzel, die Präsidentin des LIONS Club Ingolstadt ihren Mitgliedern zum Abschluss ihrer Präsidentschaft präsentieren.
Sie lud den Donaugau -Trachtenverband zum Stammtisch in die Antoni-Schwaige ein.


Fr. Schölzel wünschte sich einen Vortrag über Brauchtum und als besondere Überraschung sollten Volkstänze einstudiert werden.
Gerne übernahm die Brauchtumspflegerin des Gaus, Gisela Haußner, den Auftrag und stellte extra für diesen Anlass den Vortrag: „Brauchtum in Bayern und im Donaugau“ zusammen. Diesen verfolgten die Mitglieder mit besonderem Interesse und Vergnügen. Ein LIONS-Clubberer aus Amerika war sehr angetan und meinte:
„So was Schönes gibt es bei uns nicht!“
Das Einstudieren der Volkstänze übernahm die Gaujugendleiterin Andrea Betz. Ihr zur Seite stand Franziska Strauß als Musikantin und als Tänzer Michael Nißl, Florian
Veith und Anette Kirchner.
Zum Schluss tanzten nach anfänglichem Zögern die Anwesenden das „Hirtamadl“ und an „Boarischen“ schon fast perfekt. So dass einige Clubmitglieder gleich nach einem Volkstanzkurs fragten. Darum lud Michael Nißl gleich zum nächsten Tanzkurz nach Gerolfing ein.
Rundum ein gelungener Abend, der jedem Spaß machte!

Gisela Haußner
Brauchtumspflegerin

Kommentare geschlossen.