22. März 2015 · Kommentare deaktiviert für Frühjahrsversammlung in Denkendorf · Kategorien: Donaugau

Hierzu konnte der Vorsitzende Rudi Dietz nicht nur die Delegierten und den Gauausschuss begrüßen, sondern auch den 2. Bürgermeister der Gemeinde Denkendorf Alfons Weber, den Gau-Ehrenvorstand Sepp Hardt, Ehrenmitglied Wilfried Kriegl, sowie alle Ehren-Funktionsträger begrüßen.

Nach der Protokollverlesung begrüßte der 2. Bürgermeister aus Denkendorf die Gäste und gab uns einen kurzen Überblick. Neben geschichtlichen Ereignissen informierte uns Alfons Weber auch die Gewerbeeinrichtungen in der Gemeinde. Er bedankte sich auch beim Tr.V. „Stamm“ Denkendorf und deren Vorsitzenden Susi Veith für die Brauchtumsarbeit die der Trachtenverein erbringt.

Die Vertreter der Sachgebiete berichteten nicht nur über das vergangene Halbjahr, sondern gaben Termine und die wichtigsten Informationen für das bevorstehende Trachtlerjahr an die Delegierten weiter. 2. Gauvorstand Berthold Krumpholz berichtete in Kurzform über den Ablauf der Landesauschusssitzung in Raubling-Obermühl. Auch der Vorsitzende hielt sich in seinem Rückblick kurz, ging jedoch nochmals kurz auf die Einweihung unseres Trachtenkulturzentrums Holzhausen ein. Im Ausblick auf unser Gaufest am 31. Mai in Ingolstadt gab Festleiter Claus Ziegler den Anwesenden wichtige Informationen zum Ablauf weiter. Er bat um Zusendung der Meldung für die Festzeichenverkäufer (2 Stück pro Verein) an Ihn, sowie die Kuchenmeldungen (2 Stück pro Verein) an Gisela Haußner. Mit den Worten „ wenn ma alle zsammhoitn, werd des Gaufest in der Großstadt Ingolstadt bestimmt für alle a guate Sach“ schloss er seine Ausführungen.

Die Frühjahrsversammlung 2016 findet am 17.April in Marching beim Tr.V. Neustadt, das Frühjahrssingen am 12.März 2016 in Eichstätt und die Vorstandssitzung am 20 November 2016 in Manching statt. Als weiterer Termin wurde das Gaufest vom 17. bis 19. Juni in Gerolfing genannt.

Erstmals – seit vielen Jahren – gab es für das Gaufest 2017 wieder zwei Bewerbungen. Zugesprochen wurde es dem Tr.V. Pfaffenhofen, der das Gaufest vom 15. bis 18. Juni 2017 abhalten wird. Mit großer Mehrheit wurde auch beschlossen, dass auf die Protokollverlesung in den Versammlungen verzichtet wird; das Protokoll wird in Zukunft mit der Einladung den Vereinen zugesandt. Mit der Bekanntgabe der Termine 15. April – Meldung der Ehrungen zum Gaufest und 01. Mai – Meldung der Verstorbenen zur Gauwallfahrt endete die Versammlung.

 

Kommentare geschlossen.