02. November 2021 · Kommentare deaktiviert für Gauversammlung: Bericht des Sachgebiets Volkstanz · Kategorien: Donaugau

Bericht Volkstanz zur Gauversammlung am 24.10.2021        –      Franziska Straus

Seit unserer Wahl im Oktober 2019
Wir haben hoch motiviert in unserem neuen Amt angefangen.
Uns Gedanken über die Sparte Volkstanz in den Vereinen und im Donaugau gemacht, neue Ideen gesammelt was wir im Donaugau anbieten könnten,
(z.B.Mitmachaktionen in der Fußgängerzone IN, Volkstanz beim Bürgerfest IN,  ein Volkstanzpicknick, Familientanzkurse, Familientage vom Gau mit verschiedenen Angeboten, Kräuterwanderung mit Tanz) … das muss jetzt wegen Corona noch alles ein bisserl warten.

Die Aufgabenbereiche sind unter uns aufgeteilt. Maria Jacob Gauvolkstanzgruppe, ich Rest.

Die Internetseite Donaugau – Volkstanz,hab ich aktualisiert und mit vielen Infos, Tanzbeschreibungen, Tipps befüllt.
Sehr interessant auch die Trachtler-Wiki – Einfach mal reinschaun.

Zu einer Besprechung traf sich der Arbeitskreis (Ja – zum Gauvolkstanz)

Neu eingeführt und bereits gut angenommen wurde „Jetzt werd tanzt“: Die Volkstanzübungsabende sind für alle Interessierten offen.
2x wirklich und 2x online durchgeführt. Die Resonanz war durchweg positiv und ermutigend!
Bei Online waren viele Volkstänzer der Ferne. Sehr interessant

2 Vortänzerschulungen in Pörnbach und Eichstätt, Eine Onlinebesprechung der Vereinsvortänzer boten wir euren Vereinsvortänzern und Interessierten zur Weiterbildung an.

Zur Wochenendtagung vom Sachausschuss Volkstanz und Schuhplattler BTVkamen alle Gauvorplattler und Gauvortänzer in Holzhausen zusammen. Auch fand  ein Online-Treffen mit Erfahrungsaustausch in der Coronazeit statt,bei vielen Gauen war extrem lang und viel Stillstand.

 

Geplant für 2022 – siehe Terminkalender

Besonders einladen möchte ich zum Volkstanzseminar in Holzhausen im10.+11. Sept. 2022. Ein Wochenende mit viel Tanz …. Und interessanten Themen über Volkstanz und Vereinsarbeit.
Genaue Einladungen gibt ab Anfang 2022.

Für die Zusammenstellung öffentliche Volkstänze(Jan. Lenting / PAF/….)  – Meldungen an mich!
In der Hoffnung, dass Alles wieder a bisserl normal läuft und wir wieder ungezwungen öffentlich tanzen dürfen.

Wir wollen Dienstleister sein, für Euch – mit Rat und Tat zur Seite stehen.
Ich bin überzeugt, dass wir Trachtler mit Angeboten in der Volkstanzsparte viele Leute erreichen und für die Vereine/ Euch gewinnen können. In Kipfenberg hat es prima geklappt.
Gerne besuchen wir Euch, überlegen gemeinsam und stellen Konzepte vor, wie das Vereinsleben in der tänzerischen Sicht wiederbelebt oder ausgebaut werden kann. Sprecht uns an!

 

Bericht der Gauvolkstanzgruppe zur Gaujahresversammlung 2021

Die Gauvolkstanzgruppe besteht momentan aus 12 aktive Volkstanzpaare aus dem Donaugau. Seit Ende 2019 fanden lediglich 8 gemeinsame Proben statt- dank der Pandemie. Eine davon nur als reine Onlineprobe. Auch bei unserer Vorgängerin Susi Veith wurde sich bei einer Probe offiziell mit einem Geschenk herzlich bedankt für ihre langjährige Arbeit im Donaugau.

Durch Corona war unser erster Auftritt erst am 2. August 2020 im Sommer in der Stadt in München am Wittelsbacher Platz. Kurze Zeit später haben wir uns auch an der Wirtshauswiesn wieder in München beteiligt. Wir durften uns im Cafe Luitpold und auch am Königsplatz präsentieren.

In diesem Jahr waren wir zusammen mit den Plattlern im Kulthafen Kelheim an zwei Tagen vertreten. Ein weiterer Auftritt war heuer noch im Kulturig im Bauergerätemuseum Hundszell.

Eigentlich war noch in München ein Auftritt geplant zum Sommer in der Stadt- leider wurde uns vom Veranstalter wegen Dauerregen an diesem Tag vorab abgesagt.

Ein Dank gilt allen Mitgliedern der Gauvolkstanzgruppe , allen die mich musikalisch und tänzerisch unterstützen.

Maria Jacob

Kommentare geschlossen.