17. Januar 2018 · Kommentare deaktiviert für Stell-Dich-Ein der Musikanten im Donaugau · Kategorien: Volksmusik

Gabi Hamberger, Volksmusikpflegerin des Donaugau-Trachtenverbandes, eröffnete musikalisch mit Franziska Straus das Musikwartetreffen in Gungolding. In ihren Begrüßungsworten bedankte sie sich beim ersten Vorsitzenden, Georg Straus, für die Abhaltung der Veranstaltung im Gungoldinger Turmhaus. Sie hieß alle Anwesenden recht herzlich willkommen, bedauerte aber, dass nur eine geringe Anzahl der Verantwortlichen ihrer Einladung gefolgt sind.

 

Danach lud sie alle zum Gau-Hoagarten  am 17.03.2018 beim Trachtenverein Gerolfing ein. Aus Platzgründen wird dieser in der Sportgaststätte Irgertsheim statt finden. Beginn ist um 20:00 Uhr. Weiter berichtete Gabi Hamberger über das Volksmusikseminar des Donaugaues, dass vom 15. – 17.06.2018 im Trachtenkulturzentrum in Holzhausen  abgehalten wird. Sie konnte als Referentinnen und Referenten Karin Aschenbrenner, Anna Falkner, Ilona Koppitz, Josef Münch, Ulrike Peyerl, Franziska Schatz und Viktoria Zäch gewinnen. Derzeit sind noch ca. 10 Plätze frei. Für Informationen stehen Gabi Hamberger und Christa Rupprecht, stellvertretende Volksmusikpflegerin im Donaugau, zur Verfügung. Weiter wies sie auf die Musikwoche vom 29.07. – 03.08.2018 in Riedenburg und das Hallertauer Volksmusikseminar vom 26. – 28.10.2018 in Manching hin. Beide Male wird Viktoria Zäch vom Trachtenverein Pfaffenhofen als Referentin fungieren. Im Anschluss wurde über die Gestaltung des Gau-Hoagartens, die zukünftigen Volksmusikseminare in Holzhausen, aber auch über die Gestaltung des nächsten Musikanten- und Volksmusikwartetreffens diskutiert. Hierzu wurde vorgeschlagen, einen Musikantenausflug mit Besichtigung einer Instrumentenwerkstatt zu organisieren. Mit der Bekanntgabe des nächsten Volksmusikwarte- und Musikantentreffens am 13.01.2019 um 15:00 Uhr im Trachtenheim Eichstätt wurde der theoretische Teil beendet. Nun folgte der „griabige Teil“ des Nachmittags. Es wurde miteinander in den unterschiedlichsten Besetzungen gesungen und musiziert. Ein herzliches Vergelt´s Gott gilt noch dem Trachtenverein Gungolding für das organisierte Kuchenbüffett.

Walburga Bauer

Kommentare geschlossen.