25. April 2016 · Kommentare deaktiviert für Jubiläums-Wertungsplatteln · Kategorien: Donaugau, Jugend, Schuhplatteln · Tags:

Der Donaugau Trachtenverband kann auf 50 Jahre Wertungsplatteln zurück blicken. Deshalb war das diesjährige Wertungsplatteln am Sonntag, 24.04.2016 etwas ganz Besonderes.

Gauvorplattler Josef Siegl konnte 117 Teilnehmer, viele Zuschauer sowie die zweite Bürgermeisterin Frau Sabine Bieberger und einige Gauausschussmitglieder im vollbesetzten Saal in Grösdorf im Gasthaus „Zum Blauen Hecht“ recht herzlich begrüßen. In seiner Begrüßungsrede blicke er auf die vergangenen 50 Jahre zurück. In diesen 5 Jahrzehnten ist einiges zusammen gekommen – Nervenkitzel, Freudentränen, Enttäuschungen, Freundschaften und Erfolge. Eine besondere Ehre galt denen, die über diese lange Zeit das Wertungsplatteln aufrechterhalten haben – die Gauvorplattler und Dirndlvertreterinnen der letzten 50 Jahre. Viele von ihnen folgten der persönlichen Einladung und bereicherten den Tag als Ehrengäste. Im Hintergrund der Veranstaltung lief eine Bilderpräsentation ab, welche Erinnerungen der letzten Jahrzehnte aufleben ließ.

Zur offiziellen Eröffnung der Veranstaltung durfte natürlich der Gauschlag nicht fehlen. Anschließend wurde es dann ernst. Es ging mit den Wertungen der Kinder und Jugendlichen los. Unter den strengen Blicken der WertungsrichterInnen zeigten sie ihr Können.

Die neue in Kraft getretenen Richtlinien zum Wertungsplatteln, dass Vereinen die keine Kinder- oder Jugendgruppe aus ihren eigenen Reihen mit 4 Paaren stellen können, durch einen Zusammenschluss mit einem anderen Verein die Möglichkeit haben, als gemischte Gruppe teil zu nehmen, wurde gleich umgesetzt. Daher war es sehr erfreulich, dass die Trachtenvereine aus Pfaffenhofen und Manching gemeinsam die einzig teilnehmende Jugendgruppe stellten.

Unser Gauehrenvorplattler Alfred Strobl, wurde im festlichen Rahmen, in Dank und Anerkennung eine Urkunde für seine 70-jährige aktive Mitgliedschaft und stetige Unterstützung des Donaugau Trachtenverbandes von Gauvorstand Rudi Dietz überreicht.

Nach Mittag folgte dann die Siegerehrung der „Kinder“ und „Jugend“, ehe es mit der „Altersklasse“ und „Aktiv“ weiter ging. Den neuen Wanderpokal für die beste Aktivgruppe stiftete wieder der Gauehrenvorplattler Alfred Strobl. Passend zum Jubiläum durfte man sich über die große Anzahl von fünf teilnehmenden Aktivgruppen freuen.

Das Gaujugendgremium hatte wieder ein tolles Rätsel für die Kinder und Jugendlichen vorbereitet. Die Sieger bekamen ein kleines Geschenk. Ein herzliches Dankeschön dafür. Aber für die Kinder und Jugendlichen gab es noch einen weiteren Höhepunkt: im Keller des Gasthauses gab es eine Kegelbahn, welche nach den Kinder- und Jugendwertungen ausgiebig genutzt wurde.

Jeder Teilnehmer bekam als Erinnerungsgabe ein Andenken an dieses Jubiläums-Wertungsplatteln, worüber sich alle sehr freuten.

Am Ende der Veranstaltung bedankten sich die Gauvorplattler und die Deandlvertreterin bei Franziska und Josef Straus fürs Aufspuin, bei den Wertungsrichtern, bei der Auswertung, bei den „Zettel“-Deandln und beim Trachtenverein Kipfenberg fürs Ausrichten und die großartige Unterstützung bei der Vorbereitung.

Die jeweils drei besten beim Platteln und Drahn:

Kinder (bis 12 Jahre): 1. Brandl Sebastian, Lenting; 2. Scharlach Kevin, Gaimersheim; 3. Schneider Stefan, Gungolding; 1. Straus Theresa, Kipfenberg; 2. Bauer Danielle, Eichstätt; 3. Antonia Seidl, Manching;

Jugend (13 bis 17 Jahre): 1. Schmidt Raphael, Gungolding; 2. Müller Christian, Pfaffenhofen; 3. Amler Karl-Josef, Gerolfing; 1. Pickl Franziska; 2. Zientek Veronika, beide Gaimersheim; 3. Schmidt Annalena, Gungolding;

Aktiv (18 bis 39 Jahre): 1. Strobl Ferdinand; 2. Strobl Benedikt, beide Eichstätt; 3. Siegl Josef, Gaimersheim; 1. Wittmann Ruth, Eichstätt; 2. Landfried Elisabeth, Pfaffenhofen; 3. Scheidl Barbara; Eichstätt;

Altersklasse (ab 40 Jahre): 1. Enhuber Marco, Eichstätt; 2. Meier Klaus, Gerolfing; 3. Sebald Ferdinand, Gaimersheim; 1. Bauer Walburga, Gaimersheim; 2. Kirchner Annette, Gerolfing; 3. Betz Waltraud, Gaimersheim;

Jugend-Gruppe: 1. Platz: Pfaffenhofen mit Manching

Die Aktiv-Gruppenwertungen brachten folgende Ergebnisse:

  1. Platz: Gerolfing; 2. Platz: Eichstätt; 3. Platz: Pöttmes; 4. Platz: Kipfenberg, 5. Platz: Pfaffenhofen

Kommentare geschlossen.