02. Januar 2017 · Kommentare deaktiviert für Langjähriges Gauausschussmitglied Jakob Schermer verstorben · Kategorien: Donaugau

Jackl Schermer trat am 01.01.1962 der Eghalanda Gmoi z`Ingolstadt bei und übernahm gleich die Aufgabe des Verbindungsmannes zum Donaugautrachtenverband, die er bis 2003 inne hatte. Er ließ sich dort auch im selben Jahr zum Beisitzer wählen, ein Amt, das er bis 1995 ausführte (33 Jahre!). In der Gmoi war er hauptsächlich im organisatorischen Bereich tätig. Vor allem bei den Mai- und Bürgerfesten war er 20 Jahre lang, zusammen mit dem Beck Seff, die treibende Kraft beim Auf- und Abbau. Solange es ihm gesundheitlich möglich war, besuchte er alle Gmoi-Veranstaltungen regelmäßig.

Für seine Verdienste im Ehrenamt wurden ihm auch zahlreiche Ehrungen zu teil:

1969 Bundesehrennadel vom Bund der Eghalanda Gmoin

1973 Bundesehrenzeichen vom Bund der Eghalanda Gmoin

2004 Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für Verdienste im Ehrenamt

2005 Ernennung zum Ehrenmitglied in der Gmoi

Beim Donaugautrachtenverband erhielt er die Gau-Ehrenzeichen in Silber und Gold und wurde 1992 für seine 30 jährige Mitgliedschaft im Gauausschuß mit der Gaumedaille geehrt. 

„Da Herrgott låu(ß nen sölligh rouha“

 

Die Beerdigung (Urnenbeisetzung) findet am Dienstag, 10.01., um 14:00 Uhr in Böhming bei Kipfenberg statt.

 

Kommentare geschlossen.