23. Juni 2017 · Kommentare deaktiviert für Tanzalarm! 90-jähriges Gründungsfest und Gaufest in Pfaffenhofen · Kategorien: Donaugau

„Tanzalarm“ – das war der Titel des Werbefilms der „Ilmtaler“ Pfaffenhofen für ihr 90-jähriges Gründungsfest in Verbindung mit dem Gaufest.

Und mit „Tanzalarm“ hatte auch Pfarrer Albert Miorin seine Predigt beim Gottesdienst am Festsonntag im Eisstadion überschrieben. Er wünschte sich, dass die Trachtler auch anderen Alarm-Arten folgen sollten: dem Liebesalarm (so wie Gott sollen auch wir alle Menschen lieben), dem Alarm der Hingabe (so wie Jesus sollen auch wir uns hingeben) und dem Mitarbeiter-Alarm ( wir alle sind Mitarbeiter Gottes und sollen uns für unsere Mitmenschen engagieren).

Dem „Tanzalarm“ jedenfalls waren die Trachtler zahlreich gefolgt. Über 60 Vereine und Musikkapellen mit ca. 2000 Teilnehmern marschierten beim Festumzug mit, der sich mitten durch das herrliche Ambiente der Landesgartenschau schlängelte.

Am Festzug nahm auch Finanz- und Heimatminister Markus Söder teil. In seinem Grußwort lobte er die“Ilmtaler“ Pfaffenhofen für ihr herausragendes Engagement für unsere Heimat. Völlig verdient sei deswegen die Verleihung des Heimatpreises Oberbayern im April gewesen.

Dem schlossen sich MdL Karl Straub und MdB Erich Irlstorfer an. Stv. Landrat Anton Westner sagte, dass nicht nur für die Stadt, sondern für die ganze Region Paffenhofen die „Ilmtaler“ eine echte Bereicherung und wahre „Botschafter des Brauchtums“ seien, auf die er stolz sei.

Schirmherr 1. Bürgermeister Thomas Herker hob insbesondere 1. Vorstand Hans Felbermeir und  Anna Felbermeir hervor, die mit ihrer „Strahlkraft“ und mit viel „Herzblut“ den Verein führen und nach außen wirken. Ihre Mühen sollten nicht umsonst sein. Er versprach deswegen finanzielle Unterstützung der Stadt, wenn`s bei der Endabrechnung eng werden sollte!

Gauvorstand Rudi Dietz und der stv. Landesvorsitzende des Bayr. Trachtenverbands, Peter Eicher, bedankten sich für die Durchführung des Gaufestes, was heute nicht mehr selbstverständlich ist. Auch heuer wird es wieder Gaue ohne Gaufest geben. Dabei sind diese so wichtig!

Nach dem stimmungsvollen Einzug der Fahnen der Vereine, die Johannes Felbermeir einzeln begrüßte, beendeten die Ehrentänze ein imposantes Gründungsfest der Ilmtaler Pfaffenhofen.

Oiso feiern kinna`s, de Pfahofara Trachtler, des muass ma eahna lassn!

Bilder Kamera 1

 

 

Bilder Kamera 2

 

Kommentare geschlossen.