05. Oktober 2015 · Kommentare deaktiviert für Z’samm kumma – lustig sei · Kategorien: Jugend

Wia´s da Brauch is an Erntedank, wann d´Arnt´ eigfahrn war. Da findt jeds Joahr im Donaugau der Gaujugendvolkstanz statt. Heuer is a vo de Holzlandler dem Trachtenverein Metzenriad in Gachenbach beim Gasthaus Rupp abghaltn worn. De Veranstaltung wird vo de junga Trachtler gern o´gnumma, geht doch des Trachtenjoahr wo ma seine Trachtenkameraden aus´m Gauverband des öftern sigt, a schee stad am End zua. Beim Tanzn, Singa und Spuin geht so a Nammidag rum wia nix. Do wern de Tanzrund aufgspuit vo da Konstoaner Blasmusi und alles tanzt dazua. De Gaujugendgruppen hat des Joahr wieder Premiere g´habt und hod uns de Kreuzpolka aufplattlt. Zwischen de Tanzrundn hods zur Stärkung a umfangreichs Kuachabuffet gebm, do war fürn jedn was dabei. Ei´gsunga sann dann „Ohrwurmliada“ wia „der Floh“ oder as Froschliad mit soiche Refrain wia quali quik quak quik quak quik quak quali quik quak ….. worn, weil do konn jeda mitsinga. A des Brauchtumsrätsel is wieda mit Spannung erwart´ worn, gibts doch so bärige Preise für de Erstplaziertn wia a Stilettmesser oder an Trachtenschmuck. Als Abschluss hod ma se dann beim Familienwalzer von an jedn verabschiedn kinna, bis zum nächsten moi.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Alt und Jung beinand

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Gewinner des Brauchtumsrätsels

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Auftritt der Gaujugendgruppe

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Sternpolka mit 2 Kreisen

Kommentare geschlossen.