31. Januar 2021 · Kommentare deaktiviert für Mit Laptop und Lederhose….. · Kategorien: Donaugau, Volkstanz

…..trafen sich begeisterte Volkstänzer des Donaugaus und Freunde, zu einem gemeinsamen Tanzabend per Videokonferenz.
Jetzt werd tanzt – dahoam! Volkstänze im Polkaschritt ist das Motto der 2 Stunden, bei denen die Teilnehmer viel Spaß hatten.

Wohnzimmer ausgeräumt – rein in die Lederhose oder Dirndl – und mitgetanzt!

Weiterlesen »

20. Januar 2021 · Kommentare deaktiviert für 29. Januar Virtueller Volkstanz-Übungsabend!!! · Kategorien: Donaugau, Volkstanz

29.01.2021                                             Jetzt werd tanzt – dahoam!

19.00 – 21.00 Uhr

Im heimischen Wohnzimmer und verbunden über GotoMeeting – Videokonferenz.

„Polka tanzn“ Übungsabend für Volkstänze im Polkaschritt.

Für Trachtler – Nichttrachtler, Alt – Jung,  Jeder kann mitmachen!

Vorkenntnisse im Volkstanzen sind jedoch erforderlich.

Wir lernen und üben an diesem Abend gemeinsam:

Berliner Polka, Fuchsschwanz, Jessica Polka, Münchner Polka, Marschierpolka,

Krebspolka, Linzer Polka, Strahrecha

 

Nähere Informationen und Zugangsdaten bei der Anmeldung unter 0170/3480800 oder franziska.straus@gmx.de

 

Mia gfrein uns auf Euer mitmachen!

Gauvolkstanzpflegerin Franziska Straus und die Musikanten

03. Januar 2021 · Kommentare deaktiviert für Kipfenberger Trachtlerblattl 2021 · Kategorien: Donaugau

                                 

                                   Vereinsblattl 2021

25. Dezember 2020 · Kommentare deaktiviert für Advent dahoam! · Kategorien: Donaugau

Wir hoffen unser Adventskalender „Advent dahoam“ hat euch gefallen und die Wartezeit auf Weihnachten verschönert.

Ein herzliches Vergelt’s Gott bei Allen die mitgewirkt, eingestellt, zusammengeschrieben, rausgesucht, fotografiert, gepostet, gelikt, weitergeleitet, kommentiert, …. haben.

Schöne Weihnachtsfeiertage und alles Gute, besonders Gesundheit, für ein hoffentlich normaleres Jahr 2021 wünschen Euch

Horst Brandner, Gisela Haußner, Lisa Dietz

Maria Landerer, Hansi Huber, Franziska Straus

 

19. Dezember 2020 · Kommentare deaktiviert für Oh, welche Überraschung! · Kategorien: Donaugau

Der Nikolaus ist statt zur Nikolausfeier in die Trachtenhütte Kipfenberg, dieses Jahr zu jedem Kind nach Hause gekommen und hat ein Sackerl vor die Tür gestellt.

Weiterlesen »

17. Dezember 2020 · Kommentare deaktiviert für Weihnachten 2020 – alles anders? · Kategorien: Donaugau

Ja, heier war vui anders. Bis zum Fasching is no ois guad glaffa, und ois de Trachtler aus dem Herzen Bayerns in unsa Hauptstadt Berlin gfahrn san, hob mia des „Wort des Jahres“ bereits imma in de Nachrichtn ghert: Da Virus mitm Nama „Corona“ hod se über de Menschheit verteilt. Zerst nur im Fernen Osten, und dann is er imma näher kumma und hod aa Europa net auslassn. Als dann Mitte März der „Lockdown“ aa in unsara boarischn Hoamat ooganga is, warn de Vereine grad dabei, sich auf des Trachtlerjohr vorzubereitn: Probn, Versammlungen und no mehr is auf dem Programm gstandn, und plötzlich war alles vorbei. Ma hod se nimma mit mehrere Leit treffa derfa, und unsa Trachtlerjahr is sitll gstandn. Mit Telefon- und Videokonferenzen hab mia im Gauausschuss versuacht, wichtige Entscheidunga zum Treffa, und bei da „Klopapier-Challenge“ hobn se Mitglieder vom Gauausschuss eibrocht.

Es is uns net leicht gfoin, de Veranstaltunga ab zum sogn. Koa Wertungsplattln, koa Wallfahrt, koa Zeltlager und vor allm koa Gaufest. Aber aa sonst war da Trachtlersommer heier recht ruhig. Unsere Plattler und Volkstänzer hobn im Spätsommer dann doch aa poor Auftritt z‘Minga und z’Ingolstadt ghabt und alle hobn ghofft, das zumindest unsa Jahresversammlung stattfindn kon.

Ja, mia hobn sogar aa größere Veranstaltungslokalität gsuacht, um unser Jahresver-sammlung mit de Hygieneauflagen abhaltn zu kinna. Aber wieda wars nix, da Corona-Virus hod uns wieda eigholt und mia hobn wieda absogn miassn. Aber wia soin mia jetzt unsere Vereine unterrichtn und unsa Planung für 2021 besprecha? So is a Präsentation entstandn, die mia mit Elektropost an de Vereine verschickt hobn, und auf unsera Internetseitn www.donaugau.de veröffentlicht hobn. An alle, de Beiträge für de Präsentation erstellt und schließlich dann zsammbastlt hobn, sog I aa recht herzlichs Vergelt’s Gott.

Zur Zeit kon ma in de sozialen Medien mit unsam digitalen Adventskalender unter dem Thema „Advent dahoam“ vui Intresanntes zum Brauchtum im Advent erfahrn. A herzlichs Vergelt’s Gott an alle, de den Adventskalender erstellt hobn.

Wia geht’s weida? Die Veranstaltungen für 2021 san geplant und de Termine stehna fest. Demnächst werdn die Termine auf unsera Internetseitn zum nachlesn sei. Ausserdem wollln mia versucha, im Januar a Präsenz-Sitzung oder zumindest a Videokonferenz mit de Vereinsvorständ durchzuführn. Für unser Gaufest 2021 in Kipfenberg gibt’s nämlich an Plan B, falls mia unsa Gaufest net wia geplant durchführn kinna und den sollten mia besprecha.

Und de „staade Zeit“? Heier werds sicha sehr staad für uns alle, nachdem ja jetzt wieda de Treffa eigeschränkt wordn san. So kinna koane Advents-, Christkindl- oder Weihnachts-märkte, aba aa koane Advents- und Weihnachtsfeiern stattfindn. Ja, alles is staad und wia mia unsa Weihnachtsfest feiern kinna oder derfa – lass ma uns überraschn – aa wias im Neia Johr 2021 weitageht!

I wünsch uns, allen Trachtlern im Donaugau und im ganzn boarischn Trachtenverband, das mia de „schware Zeit“ guat überstehna und mia uns gsund im Neia Johr wieda sehgn derfa. Ich möcht heit de Gelegenheit nutzn und an alle, die für unsa Trachtensach garbart hobn, a recht herzliches „Vergelt’s Gott“ sogn. Arbartn ma weida mitananda, um unsere Vereine, unsan Gauverband und unsern Boarischn Trachtnvaband aa in Zukunft zu unterstützn.

Für des kommende Weihnachtsfest wünsch i allen Besuchern unserer Internetseitn und Trachtlerinnen und Trachtlern des Donaugaus aa friedvolle und bsinnliche Zeit, für des Neue Jahr Ois Guade und vor alln Dingen vui Idealismus für unser Trachtnsach! Pack ma nachsts Johr wieda oo und hoff ma, dass mir den Corona-Virus in Griff kriagn.

Beste Wünsch gelten unserem Gau-Ehrenvorstand Sepp Hardt und unsern Gau-Ehrenmitgliedern Wilfried Kriegl, Alfred Strobl, Edda Hutter und Gertrud Lindler.

Mit eischliaßn in de Grüß möcht i den gesamten Gauausschuß, sowia alle Trachtlerinnen und Trachtlern in unsera boarischn Hoamat!

Rudi Dietz, 1. Gauvorstand