20. März 2017 · Kommentare deaktiviert für Notzenhausen: für einen Tag Zentrum des Donaugaus! · Kategorien: Schuhplatteln, Volkstanz

Am Samstag, den 18. März, trafen sich Deandl und Buam aus 19 Vereinen des Donaugaus beim Kreitmair-Wirt in Notzenhausen, zur Wertungsrichterschulung und Vortänzerprobe. Die Gauvorplatter begrüßten die anwesenden Trachtler und entschuldigten Deandlvertreterin Elisabeth Landfried. Eine Diskussionsrunde zum Thema Röcke ergab noch kein konkretes Ergebnis. Die Vorschläge hierzu werden in den Vereinen besprochen und bei der nächsten Vorplattlerprobe weiter erörtert und bearbeitet.

 „Auf was muss ich besonders achten? Was darf auf gar keinen Fall angestrichen werden?“ waren zentrale Fragen, die bei diversen Probewertungen geklärt wurden. Die Gauvorplattler hatten ihre Augen überall und gaben Tipps und Ratschläge. Gabi Hamberger begleitete mit ihrer Ziach die Darbietungen. Zum Abschluss wurden noch Informationen übers Gaufest, die Teilnahme an der Oidn Wiesn und Probentermine für die Gaugruppe bekannt gegeben.

Im Anschluss daran fand die Vortänzerprobe statt. Zu Beginn begrüßte die 1. Gauvolkstanzpflegerin Susi Veith alle anwesenden Vortänzerinnen und Vortänzer sowie Vertreter des Gauausschusses. Im Anschluss daran übergab sie das Wort an den ersten Gauvorstand Rudi Dietz, der die Neuwahlen der beiden Gauvolkstanzpfleger einleitete. Susi Veith wurde in ihrem Amt bestätigt; das Amt ihres Stellvertreters bleibt aber bis auf weiteres unbesetzt.

Im Laufe der Veranstaltung wurden die Gautänze Kikeriki, Kreuzpolka, Masianer, Mazurka und Boarischer aufgefrischt und wichtige Informationen und Termine an die Versammlung weitergegeben. Die vom Trachtenverein Kipfenberg vorgestellten Volkstänze Lauterbacher und Schwedenwalzer wurden einstudiert und geübt. Hier darf ein herzliches Vergelt’s Gott an den Musiker Josef Straus nicht fehlen, der uns zum Tanz aufspielte. Zahlreiche Tanzrunden bis spät auf d´Nacht brachten die fleißigen Vortänzer ins Schwitzen und sorgten für einen gemütlichen Ausklang des Abends.

Schee war´s bei de Mainburger…

Josef Siegl/Susi Veith

[ngg_images source=“galleries“ container_ids=“131″ display_type=“photocrati-nextgen_basic_thumbnails“ override_thumbnail_settings=“0″ thumbnail_width=“240″ thumbnail_height=“160″ thumbnail_crop=“1″ images_per_page=“20″ number_of_columns=“4″ ajax_pagination=“0″ show_all_in_lightbox=“0″ use_imagebrowser_effect=“0″ show_slideshow_link=“1″ slideshow_link_text=“[Zeige eine Slideshow]“ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“2000″]

Kommentare geschlossen.