08. April 2017 · Kommentare deaktiviert für Seminar „Herstellung von Weihetüchern“ · Kategorien: Veranstaltung des Donaugaus


 

Zielgruppe:

Alle, die sich an den schönen Weihetüchern zur Osterzeit erfreuen und gerne selber ein

Tuch herstellen möchten.

Ausschreibung:

Zur Osterzeit werden traditionell Speisen in der Kirche für das Osterfrühstück geweiht. Zum Schutz

der Speisen und als Zier werden die Körbe mit wunderschönen selbst gestalteten Weihetüchern

ausgelegt. In diesem Kurs können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer selber Tücher gestalten.

Inhalte:

  • Kennenlernen verschiedener Motive
  • Nähen des Weihetuchs
  • Besticken des Weihetuchs

Ziel:

  • Bräuche und kirchliche Traditionen kennenlernen, festigen und bewahren
  • Weihetuch herstellen

Kursgebühr: 45,–

Im Preis inbegriffen:

Vormittagskaffee, Mittagessen, Materialien

Mitzubringen:

Karoblock DIN A 4 und Stifte in 2 Farben (schwarz oder blau und rot) zum Muster zeichnen, Schere, Sticknadel,

rotes Stickgarn, Stickrahmen, weißer Stickstoff ca. 50 x50 cm und weiße Spitzen o. Borten für alle 4 Stoffseiten

in ausreichender Länge, wenn vorhanden! (sollte ein Teilnehmer keinen Stoff /Spitzen haben,

so soll dies bei der Anmeldung angegeben werden)

Kursleitung: Gisela Haußner

Datum/Zeit
Datum : 08.04.2017
Uhrzeit: 10:00 bis 17:00

Veranstaltungsort
Trachtenkulturzentrum Holzhausen

Kategorien

Kommentare geschlossen.