30. März 2021 · Kommentare deaktiviert für Virtuelle Gauausschusssitzung – Gaujugendzeltlager abgesagt · Kategorien: Donaugau

Leider sind nach wie vor nur virtuelle Treffen des Gauausschusses möglich.
Aber man gewöhnt sich langsam daran. Die Technik funktioniert stabil und der Ablauf wird
immer routinierter.

Natürlich waren die kommenden Veranstaltungen das Hauptthema.
Es soll weiter kurzfristig je nach aktueller Corona-Situation
entschieden werden. Wird eine Veranstaltung abgesagt, soll grundsätzlich
versucht werden, eine alternative Veranstaltung auf die Beine zu stellen, virtuell
oder in anderem, vielleciht kleinerem Rahmen. Nur so können die Kontakte zu und unter den Trachtlern
weiter aufrecht erhalten werden.
Dasselbe gilt natürlich auch für jeden einzelnen Verein im Verhältnis zu
seinen Mitgliedern. Man muss Präsenz zeigen, zeigen, dass man sich weiter um den Verein
kümmmert.

Gaujugendzeltlager – ABGESAGT!!

Das Gaujugendzeltlager kann aufgrund der Größe der Veranstaltung nicht stattfinden.
Da waren sich alle einig.
Eine Genehmigung zu erhalten ist mehr als unwahrscheinlich, die Vorbereitungszeit wird
zu kurz und wie soll ein Hygienekonzept aussehen (z. B. Übernachtungen im Zelt)? Wer trägt die Verantwortung, wenn tatsächlich ein Infektionsgeschehen zu verzeichnen ist?

1. Gaujugendvertreterin Andrea Betz wird aber auf jeden Fall eine Alternative anbieten, soweit
die Lage es erlaubt, z. B. in Form einer eintägigen Jugendbildungsmassnahme. Die Jugendleiter werden rechtzeitig informiert.

Kommentare geschlossen.